Europa

Die Tschechische Republik nimmt im europäischen Diskurs eine eher passive Rolle ein. Die Einbindung von tschechischen Vertreter_innen aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in eine Debatte über aktuelle europapolitische Herausforderungen und die Weiterentwicklung der europäischen Integration ist daher das zentrale Ziel unserer Arbeit. Themen sind die Wirtschafts-, Sozial- und Energiepolitik sowie die gemeinsame europäische Außen- und Sicherheitspolitik. Insbesondere nach dem Brexit-Entscheid fördern wir darüber hinaus die Diskussion über die zukünftige Rolle Tschechiens in der EU. Besondere Aufmerksamkeit widmen wir außerdem dem deutsch-tschechischen Dialog sowie dem Austausch zwischen den Visegrad-Ländern. 

24.11.2021 | Veranstaltung, Europa

Die politischen Stiftungen in Deutschland, stellen wichtige Akteure in der gesellschaftlichen und demokratischen Bildungsarbeit dar, die ihre Aufgaben…


weitere Informationen

11.11.2021 | Veranstaltung, Europa

Die Friedrich-Ebert-Stiftung in Prag zusammen mit dem Think-tank Masarykova demokratická akademie und dem Meinungsforschungsinstitut STEM…


weitere Informationen

05.11.2021 | Veranstaltung, Europa, Arbeit & Gewerkschaften

Wie sieht ein Wirtschaftsmodell aus, in dem der Einsatz von Big Data oder Künstlicher Intelligenz im Einklang mit Demokratie und sozialer…


weitere Informationen

21.10.2021 | Publikation, Europa, News

Im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Masarykova demokraticka akademie führte STEM eine qualitative Untersuchung über die Fragmentarisierung…


weitere Informationen

| Publikation, Europa, Arbeit & Gewerkschaften

Letztes Jahr im Herbst, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der deutschen Wiedervereinigung und des 31-jährigen Jubiläums der tschechischen Samtenen…


weitere Informationen

18.12.2020 | Veranstaltung, Europa

Vor nunmehr 31 Jahren verkündete der amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama das Ende der Geschichte. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR…


weitere Informationen

18.12.2020 | Veranstaltung, Europa

Warum brechen Menschen ihr Studium ab? Liegt es immer an schlechten Ergebnissen? Das Institut zur Erforschung des tschechischen Hochschulwesens (CSVŠ)…


weitere Informationen

18.12.2020 | Veranstaltung, Europa

Nicht erst seit dem Ausbruch der Coronapandemie verstehen es rechte Kräfte die Sorgen und Ängste der Menschen für ihre Zwecke zu instrumentalisieren.…


weitere Informationen

03.07.2020 | Veranstaltung, Europa, Arbeit & Gewerkschaften, Stärkung der Zivilgesellschaft, Soziale Demokratie

Wir feiern 30 Jahre der Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Tschechischen Republik. Unsere Tätigkeit wäre ohne unsere Freunde, Partner,…


weitere Informationen

07.05.2020 | Veranstaltung, Europa

Seit mehreren Jahren organisiert die FES Prag gemeinsam mit der Europa-Koordinierungsabteilung des tschechischen Regierungsamts Roundtable Debatten zu…


weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Vertretung in der Tschechischen Republik

Zborovská 716/27
150 00 Praha 5

+420 224 947 076
+420 224 948 096
+420 224 948 091

fes(at)fesprag.cz

Newsletter abonnieren

nach oben