Kommentare

12.10.2021 | Kommentare, Komentáře, Práce & Odbory, Arbeit & Gewerkschaften

VITAL YET VULNERABLE: EUROPE’S INTRA-EU MIGRANT CAREGIVERS

Late modern societies face a chronic care shortage. Their populations are ageing, and the traditional assumption that families (and predominantly…


weitere Informationen

05.10.2021 | Kommentare, News, Stärkung der Zivilgesellschaft

„Es geht um die Person Babiš“ – Diskussionsrunde zu den tschechischen Wahlen

Am 8. und 9. Oktober sind die Bürger in Tschechien zu den Urnen gerufen. Dann finden die nächsten regulären Wahlen zum tschechischen Abgeordnetenhaus…


weitere Informationen

06.04.2021 | Kommentare, Arbeit & Gewerkschaften

Eiserner Vorhang der Löhne

Mehr als 30 Jahre nach der Wende ist in Osteuropa Einkommensarmut weit verbreitet. Die Folge sind Massenmigration und anti-europäische Ressentiments.


weitere Informationen

17.03.2021 | Kommentare, Komentáře, Práce & Odbory, Arbeit & Gewerkschaften

Behind Europe’s ‘iron wage curtain’

In Czechia, half of the population doesn’t earn enough to live a decent life. The EU’s current proposals for a European minimum wage won’t change that


weitere Informationen

23.09.2020 | Kommentare, Arbeit & Gewerkschaften

Fauler Kompromiss. Warum der Europäische Green Deal den Arbeitnehmern im Osten Europas keine Gerechtigkeit bringen wird.


29.07.2020 | Kommentare, Arbeit & Gewerkschaften

In Tschechien trifft Corona auf ohnehin prekäre Einkommensverhältnisse

Tschechien ist in der Corona-Krise, ähnlich wie seine mittelosteuropäischen Nachbarstaaten, glimpflich davongekommen. Ein Infektionsgeschehen wie im…


weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Vertretung in der Tschechischen Republik

Zborovská 716/27
150 00 Praha 5

+420 224 947 076
+420 224 948 096
+420 224 948 091

fes(at)fesprag.cz

Newsletter abonnieren

nach oben