07.03.2017

Akademie der Sozialen Demokratie

Am letzten Februar-Wochenende wurde der diesjährige, bereits siebte Jahrgang des tschechisch-slowakischen Bildungsprogramms Akademie der Sozialen Demokratie eröffnet. Bei der feierlichen Eröffnung sprachen unter anderem der Minister für Auswärtiges der Tschechischen Republik Lubomír Zaorálek, Spitzenvertreter der Gewerkschaften aus beiden Ländern Radka Sokolová und Jozef Kollár oder der ehemalige tschechische Premierminister und Eurokommissar Vladimír Špidla, der aktuell das mitveranstaltende tschechische Think-tank Masarykova demokratická akademie leitet und als langjähriger Fachgarant der Akademie fungiert. Die drauffolgende Wochenendveranstaltung widmete sich den historischen Meilensteinen, Werten und der aktuellen Programmatik der Sozialen Demokratie. Das Programm rundete ein Vortrag über die Sozialstruktur beider Länder und Argumentations- und Medientraining ab.

Friedrich-Ebert-Stiftung
Vertretung in der Tschechischen Republik

Zborovská 716/27
150 00 Praha 5

+420 224 947 076
+420 224 948 096
+420 224 948 091

fes(at)fesprag.cz

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren!

Unser E-Mail Newsletter informiert Sie regelmäßig zu aktuellen Themen und Veranstaltungen.

nach oben