25.02.2022

FES Arena

Zwar mögen Shakespeare mit seinem Wintermärchen und später Ingeborg Bachmann die Aussage „Böhmen liegt am Meer“ entschieden geprägt haben; doch nein, Böhmen liegt nicht am Meer.

Unter genau diesem Titel haben wir am 23.02.2022 gemeinsam mit der Seliger-Gemeinde und der Demokratischen Masaryk Akademie (MDA)  die Ausstellung Böhmen liegt nicht am Meer eröffnet.

Die Ausstellung widmet sich dem Wirken und der Biografie sudetendeutscher Sozialdemokrat_innen. Um einen ersten Eindruck von der vollständigen Ausstellung zu bekommen, konnten die Teilnehmenden im Anschluss an die einleitenden Worte an der virtuellen Vernissage teilnehmen. In der FES-Arena lernen die BesucherInnen einige der ProtagonistInnen besser kennen, darunter etwa Ludwig Czech oder Erna Haberzettl.

Friedrich-Ebert-Stiftung
Vertretung in der Tschechischen Republik

Zborovská 716/27
150 00 Praha 5

+420 224 947 076
+420 224 948 096
+420 224 948 091

fes(at)fesprag.cz

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren!

Unser E-Mail Newsletter informiert Sie regelmäßig zu aktuellen Themen und Veranstaltungen.

nach oben