21.04.2022

Krieg in Europa - die aktuelle Lage und politische Analyse - online VA am 28. 04 . 2022 um 18Uhr

Mit dem völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine endet eine Zeit des Friedens in Europa. Die Folgen des Angriffs sind äußerst vielschichtig und bisher kaum absehbar, schließlich ist der Krieg weiter im Gange. Somit geht das Leid für die ukrainische Bevölkerung weiter.

Im Rahmen unserer gemeinsamen Gesprächsreihe mit dem FES-Landesbüro Sachsen werden wir einige der Fragen und Themen aufgreifen, die sich vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine ergeben: Wie stellt sich die Situation für die Menschen in der Ukraine aktuell dar? Welche Aussichten für einen Waffenstillstand oder Frieden gibt es? Der Krieg hat gleichzeitig Auswirkungen über die Ukraine hinaus. Wie wird sich das Verhältnis der Ukraine sowohl zu Russland als auch zur EU zukünftig gestalten? Ist ein EU-Beitritt der Ukraine in absehbarer Zeit realistisch?

Friedrich-Ebert-Stiftung
Vertretung in der Tschechischen Republik

Zborovská 716/27
150 00 Praha 5

+420 224 947 076
+420 224 948 096
+420 224 948 091

fes(at)fesprag.cz

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren!

Unser E-Mail Newsletter informiert Sie regelmäßig zu aktuellen Themen und Veranstaltungen.

nach oben